Referenten.

Andy Dätwyler
MSc in Vision Science and Business (Optometry) MAS & BSc in Optometrie FHNW

Aus Ihrem Berufsalltag kennen Sie Kinder und Jugendliche, die alle sechs Monate neue Gläser brauchen, weil die Kurzsichtigkeit schon wieder stärker wurde. Dabei werden die Brillengläser nicht nur immer dicker, sondern auch das Risiko für verschiedene Augenkrankheiten nimmt zu, weil sich die Netzhaut durch das Längenwachstum des Auges dehnt. Erfahren Sie, mit welchen Möglichkeiten heute die Progression der Myopie gebremst wird und wie Sie Ihre Kunden beraten und begleiten können.

 

CV

Begeisterter Optometrist, primär in der Kontaktlinsen-Versorgung tätig bei Pfarrer Kontaktlinsen AG, Bern. Lehre als Augenoptiker mit BM, Studium «Bachelor of Science in Optometrie» an der FNHW in Olten. Anschliessend berufsbegleitend «Master of Advanced Studies in Optometrie» (Olten, beste Masterthesis) sowie «Master of Science in Vision Science and Business» (Aalen/Pacific University/New England College, bester Absolvent). Prüfungsexperte für QV und AO+. Bis vor drei Jahren permanent am arbeiten, weiterbilden und lernen; heute mehr auf Spielplätzen, am Wickeltisch und beim Brei kochen.

« Zurück zur Übersicht